BZP formuliert Standpunkte des Taxi- und Mietwagengewerbes

Der Erweiterte Vorstand des BZP hat am 22.03.2017 Leitlinien für den Standpunkt des Taxi-und Mietwagengewerbes zu den Themen Genehmigungspflicht für entgeltliche/gewerbliche Personenbeförderung, Kontingentierung von Taxigenehmigungen, Betriebs-, Beförderungs- und Tarifpflicht, Abgrenzung zwischen Taxi- und Mietwagenverkehr (dabei insbesondere die Rückkehrpflicht) in der aktuellen Diskussion formuliert, die mit übergroßer Mehrheit verabschiedet wurden. Auch die Themen Elektro-Taxi und Taxi-Sharing werden behandelt, die Branche zeigt sich hier uneingeschränkt aufgeschlossen. 

 Download: BZP-Leitlinien zu einer PBefG-Reform